Mit großer Spannung wurde Seitens des TSV der erste Hallenspieltag der C-Mädchen erwartet. In der Rasensaison kicken diese Mädels entweder in der B oder bei den D-Mädchen mit, so dass das Hallenteam nur wenig Zeit hatte sich einzuspielen und darauf angewiesen war, für bestimmte Positionen aus den anderen Teams unterstützt zu werden. Neben dem eigenen Spiel musste/durfte das Team auch noch alle drei Turniere der einzelnen C-Mädchen-Gruppen an einem Tag direkt hintereinander ausrichten. Einmal mehr zeigte sich hier der große Zusammenhalt zwischen unseren Mädchenteams und in der Fußballabteilung insgesamt. Die Jungs der U16 und U15 übernahmen die Turnleitung, die B-Mädchen halfen beim Catering und die D-Mädchen stellten neben der dringend benötigten Torhüterin noch zwei erfahrene Feldspielerinnen ab.

So unterstützt begann die Mannschaft engagiert und konnte gleich für die erste Überraschung im Turnierverlauf sorgen. Den frühen Rückstand drehte das Team mit Toren von Merrit und Kiara und konnte die Führung nach einer starken Abwehrleistung von Danka, Maybritt und Lene sowie Paula im Tor über die Zeit bringen. Lina und Sally sammelten ihre ersten Spielerfahrungen in der Halle und fanden so nach sich ins Spielsystem ein. Die nächsten Spiele waren ein kleines Auf und Ab. Wir erzielten viele Tore (insgesamt 6 gegen die regulären Gegner), gingen sogar deutlich gegen den VfL Lüneburg in Führung. Allerdings fehlte es halt hier und da an gemeinsamer Spielerfahrung, so das wir auch ingesamt 6 Gegentore kassierten. Das letzte Spiel gegen das Team des FC Heidetal, das mit älteren Spielerinnen angetreten war, gewann die Mannschaft nach einem weiteren überzeugenden Auftritt mit 2:0. Schade, dass das Spiel nicht gewertet wurde.

Am Ende des ersten Spieltages belegen unsere C-Mädchen einen guten zweiten platz, nur einen Punkt hinter dem Tabellenführer VfL Lüneburg. Mal schauen, was im Januar am Rückspieltag in Rosche so geht. Vielen lieben Dank an alle Helfer und fleissigen Hände neben dem Spielfeld und beim Catering. Das war eine tolle Leistung von euch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.