Zum allerersten Mal fand für die F-Mädchen im Fußballkreis eine eigene Hallenrunde statt. Was mal Gedankenspiel im Spätsommer entstand und eigentlich wegen zuvieler Unabwägbarkeiten verworfen wurde, fand dann doch Anfang Dezember in Adendorf statt. Die teilnehmenden Mannschaften, ihre Vereine und der ausrichtetende Verband haben eine bemerkenswerte Flexibilität an den Tag gelegt, um die Spiele der kleinen Mädchen zu ermöglichen. Vielen Dank an alle, die diese Hallenrunde ermöglicht haben. Danke auch an Bea, die uns allen diesen Flo ins Ohr gesetzt hat 😉

Damit das Turnier der jüngsten Mädchen stattfinden konnte, hat die Adendorfer Fußballabteilung quer durch alle Mannschaften hinweg breite Unterstützung geleistet. Mit Aniko und Kathrin übernahmen im Sommer zwei Trainerinnen aus der vormaligen U13 die Traineraufgaben bei den Bambinas. Dazu kamen zahlreiche Jugendliche aus unserem Juniorcoach-Programm. In den vergangenen Wochen haben sie zusammen viel Arbeit und Motivation in das Turnierprojekt investiert. Neben dem Turnier selbst betreuten sie auch den Cateringstand zusammen mit den anderen Eltern der Mädchen.
Der sportlich-organisatorischen Rahmen wurde von zahlreichen Helfern gestellt. Mit Tom, Justin und Flo pfiffen drei Jungschiedsrichter aus der U15 & U14. Leo aus der U10 sowei Fini aus den E-Mädchen und Antonia aus den C-Mädchen übernahmen die Turnierleitung und Anzeigebedienung. Auf den Rängen waren zahlreiche Jungs der U11 und U10 dabei, trommelten und schwangen die Fahnen und sorgten für eine tolle Stimmung. Zahlreiche andere E & C-Mädchen waren vor Ort und halfen, wo Hilfe notwendig war.

Danke an alle Trainer, Betreuer, Verantwortliche und Helfer für eure Unterstützung. Ein großer Dank gilt an die Trainer und Verantwortlichen der anderen teilnehmenden Vereine, die stets hilfreich und kompetent zum Turniererfolg beigetragen haben. Wir sehen uns Anfang Februar zum Rückspieltag wieder.

In Kürze folgen hier noch weitere Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.