Das letzte verbliebene Team aus der Kreisklasse schafft die kleine Sensation und zieht in das Halbfinale des Kreispokals ein. TSV-Trainer Thomas Simon stand kurz nach dem Spiel der Presse Rede und Antwort:

„Ein richtig starkes Spiel von uns, sicherlich die bisher stärkste Saisonleistung! Der Sieg ist auch verdient, weil meine Mannschaft alles gegeben hat! In der 1. Halbzeit war kein Klassenunterschied zu erkennen, nach der Pause machte die SVE mehr Druck, aber wir haben gut verteidigt, 20 Meter vor dem Tor war meistens Feierabend. Wir hatten nach der Pause vielleicht noch zwei Möglichkeiten, haben uns aber darauf konzentriert den Vorsprung zu verteidigen. Die Freude ist natürlich groß, im Halbfinale stand der TSV Adendorf seit Ewigkeiten nicht mehr! Ein dickes Lob an mein Team, das war Weltklasse!“

Tor
1:0 Bittrich (33.) – Breese war rechts durch, seine Flanke nahm Bittrich volley und versenkte die Kugel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.