Kurzer Spielbericht:

Erfolgreiches Wochenende für die I. Herren aus Adendorf Mit 2 Spielen an diesem Wochenende stand eine schwierige Aufgabe bevor. Am Freitag gab es das Wiederholungsspiel gegen Gellersen II, was ein zu erwartendes schweres Spiel wurde. Trotzdem konnten wir 1:0 in Führung gehen. Diese Führung hielt aber nicht mal bis zur Pause, da Gellersen den Ausgleich schoss. In der 2. Hälfte entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Möglichkeiten zur Führung auf beiden Seiten. Doch es dauerte bis zum Schluss ehe ein Ball im Tor einschlug. Jonathan Bernoth schoss das Goldene Tor an diesem Abend. Endstand 2:1 für Adendorf!

Am Sonntag ging es gegen Aufsteiger Bardowick II. In der ersten Hälfte war es den Adendorfern anzumerken, dass sie das Spiel von Freitag noch in den Knochen hatten. Die Abstimmung stimmte nicht und man war immer einen Schritt zu langsam. Halbzeitstand 0:1. Bardowick verdient vorne, aber nicht überlegen. 2. Hälfte ging es dann Furios los. Adendorf machte von beginn an Druck.  Als Folge spielten man Bardowick schwindelig und zwang sie so zu Fehlern. In der 51. Minute war das Spiel gedreht. 19 Minuten nach Wiederanpfiff war die Sache dann endgültig durch. Danach schaltete man einen Gang zurück und Bardowick schoss noch einen rein. Durch die Bank durch eine herausragende 2. Hälfte. Schlussendlich konnten die 3 Punkte mit nach Hause genommen werden.
Somit folgt im 2. Spiel der 2. Sieg an diesem Wochenende!

Jetzt heißt es ausruhen und auf das nächste Spiel konzentrieren.
Nur der TSV!!!

Rasensaison 2017/18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.