Kurzer Spielbericht:

Heißer Saisonauftakt. Nach wochenlangem Training war es endlich soweit. Das neuformierte Team der erweiterten Spielgemeinschaft traf auf die Kicker aus Neuhaus. Gefühlt hätten wir heute auch Bayern München geschlagen,  😀 so gierig war das Team auf das Spiel. So mussten aber die Jungs von der Elbe stattdessen herhalten und ordentlich einstecken. Von der ersten Spielminute an überrannten unsere Jungs und Mädels den Gegner. Angriffswelle um Angriffswelle rollte auf das Tor der Gäste zu. Dort stand ein kleiner, aber feiner Keeper im Kasten, der tapfer alles gab und trotz des einseitigen Spielverlaufs so manch glanzvolle Parade zeigte. Unabhängig vom Ergebnis hatte unser Team einen klaren Auftrag: Erfahrung sammeln, sich einspielen und ein Team werden. In den 70 Spielminuten gelangen schöne Angriffszüge, tolle Torschüsse und zwei Rettungstaten unseres Torhüters. Während des Spiels waren zahlreiche LSK Spieler aus der U16 anwesend und feuerten die Spielgemeinschaft an. Das Team belohnte die Unterstützung mit so einigen sehenswerten Treffern. In der zweiten Halbzeite rückte die Feuerwehr an und bekämpfte eine deutlich erkennbare Qualmentwicklung im Heizungsgebäude der Turnhalle. Gerüchte besagen, das Jannek mit einem bemerkenswerten Fehlschuss das Feuer ausgelöst hat 😉  😆

Das Spiel macht jedenfalls Freude auf mehr. Am kommenden Samstag tritt unser Team auswärts gegen die JSG Ostheide an. Mal schauen, was dort so geht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.