Die U7 (2010er Jahrgang) Nachwuchskicker des TSV Adendorf haben in dieser Saison den Länderpokal des NFV Kreis Lüneburg gewonnen. Dabei gelang dem Team rund um Trainer Bernd „Timo“ Sternberg und Betreuerin Melanie Schulze der klare Durchmarsch, denn auch im Entscheidungsspiel gegen den Nachwuchs des Lüneburger SK gewannen die Adendorfer mit 8:3. Ingesamt war das Team in allen fünf Partien siegreich und erzielte 63 Tore bei 8 Gegentoren.
Darüber hinaus konnte der TSV Adendorf ein zweites Team im Länderpokal an den start schicken, das sich ebenfalls wacker geschlagen hat. Die von  den Nachwuchstrainern Simon Luther und Keven betreute Mannschaft konnte wertvolle Erfahrungen auf dem 6er-Spielfeld für die kommende erste richtige Rasensaison erwerben.
Danke allen Trainern und Betreuern sowie Glückwunsch an den Jahrgang 2010 für den erfolgreichen Start ins Fußballerleben. 😀

Auf dem Bild ist das Siegerteam der 2010er zu sehen:

hintere Reihe  v. l.: Trainer „Timo“ Sternberg, Philipp Schulze, Nick Rogler, Sam Scharnow, Ricardo Bischof, Paul Wedekind, Nick Burmann, Betreuerin Melanie Schulze
vordere Reihe v. l.:   Felix Pfeiffer, Maximilian Zitzewitz, Luis Klettke, Adrian Brandt

Es fehlt:  Elias Hartwig

Eine Antwort zu “U7 Länderpokalsieger”

  1. frank dreyer sagt:

    Glückwunsch an die Spieler und auch an den sehr guten Trainer Bernd (Timo) Sternberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.