Die Jungs des Jahrgangs 2004 sind souverän Fusballkreismeister der U13 Junioren geworden Der JSG Adendorf/Scharnebeck rund um die Trainer Alex und Frank gelang es, ohne Punktverlust mit einem Torverhältnis von 115:9 den Kreismeistertitel in der U13 Kreisliga zu holen. Damit ist das Team in der kommenden Saison in der Bezirksliga am Start und kann um den Aufstieg in die Landesliga mitspielen.

 

Weitere Infos unter http://jsg-adendorf-scharnebeck.de/2004er/

 

Bildunterschrift:

1. Reihe von links: Lennart Feldmann, Ruben Lindemann, Max Schümann, Justin Schröder, Samail Alak

2. Reihe: Jarne Zimmermann, Liam Brilz, Maris Behnke, Felix Harneit

3. Reihe: Julian Karls, Levin Lübbers, Philip Günsch, Tom Lahme, Jarne Gisler

4. Reihe: Henning Richter, Lasse Martin, Dennis Schmidt, David Krebs

5. Reihe: Mika Bunjes, Tom Schäfer, Frederic Kuhr, Colin Morawetz

6. Reihe: Mika Zaeske, Mika Schmidt, Jamero Ernst, Niclas Dühring, Bo Pfeiffer

7. Reihe: Trainerteam: Alexander Brilz, Björn Harneit, Stephan Kuns, Frank Dühring

 

Eine Antwort zu “U13 Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga”

  1. frank dreyer sagt:

    Glückwunsch an die Mannschaft und die Trainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.