Im Rahmen des U14 Spiels unserer JSG Adendorf/Scharnebeck gegen den VfL Lüneburg (Endstand 3:0) am letzten Freitag hat der örtliche NFV-Kreis im Auftrag des Deutschen Fußballbundes zwei neue Mini-Tore und ein paar Bälle an den TSV Adendorf übergeben. Mit den Toren unterstützt der DFB den weiterhin großen Aufschwung in unserer Fußballabteilung und würdigt die umfangreiche Arbeit unserer Ehrenamtlichen an und neben der Linie.

Für den Trainingsbetrieb der in der kommenden Saison mehr als 20 Jugendmanschaften und damit der wahrscheinlich zweitgrößten Jugendfußballabteilung in Stadt und Landkreis Lüneburg wird jede Unterstützung benötigt. Vielen Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.