Am vergangenen Dienstag war es soweit. Erstmalig war das DFB-Mobil da und führte mit und für unsere Jugendtrainer eine idealtypische Trainingseinheit zum Thema „Entwicklungsgerecht trainieren und einfach organisieren“ durch. Die 2009er und ein Team der 2008er waren als „Demonstrationsobjekt“ ausgewählt und durften bei bestem Wetter ihr ganzes Können zeigen. Angeleitet von Trainerin Johanna absolvierten die Jungs und Mädels ein spielerisches Aufwärmprogramm, ehe es in den Technikteil überging. Während der Praxisphase wurden unsere Trainer durch weitere DFB-Trainer in den Ablauf und Tipps für die Durchführung eingewiesen. Am Ende der herausfordernden Trainingseinheit gab es kleine Geschenke für alle teilnehmenden Kinder.

Erfreulicherweise haben sich einige unserer zukünftigen Jugendtrainer schon die Zeit genommen und die Ausbildung aufmerksam verfolgt. Leider war trotz ausgesprochener Einladung nur ein Trainer der umliegenden Verein nach Adendorf gekommen. Das sollte beim nächsten Mal besser klappen.

Der nächste Termin ist:

Samstag der 22.10. in der Turnhalle Adendorf / Sportzentrum von 10.00 bis 14.00 Uhr (eintreffen bis 09.45 Uhr)

Vielen Dank an die Jungs und Mädels vom DFB / NFV für die tolle „Unterrichtsstunde“

Eine Antwort zu “Trainerfortbildung: Das DFB Mobil war zu Besuch”

  1. […] dem informativen Besuch vor wenigen Wochen sind die Ausbilder des DFB erneut in Adendorf. Pünktlich mit dem Übergang in die Hallensaison […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.