Im ersten Jahr nach ihrer Rückkehr in den Spielbetrieb der 2004er holten sich die Jungs und Mädels von Trainer Alexander Brilz nicht nur den Titel des Hallenkreismeisters, sondern auch nach einer eindrucksvollen Saison den Titel des Kreismeisters. Damit ist das Double perfekt.

Das letzte Punktspiel fand gegen einen der großen Rivalen, den VfL Lünburg statt. Doch die Adendorfer standen schon im Vorfeld als Meister fest und konnten so völlig entspannt in die letzte Partie der Saison gehen. Einen ausführlichen Bericht zum Spiel sowie weitere Fotos findet man wie immer auf der Homepage der 2004er.

Glückwunsch von Seiten des Vorstandes für diese überzeugende Leistung.

Hallenkreismeister 2016

Hallenkreismeister 2016

Die Abschlusstabelle:

Adler in der U12-Kreisliga:

Eine Antwort zu “JG 2004: Das Double ist perfekt”

  1. Roman Kalex Roman Kalex sagt:

    Glückwunsch den Spielern, dem Trainer und seinen „Gehilfen“ sowie Dank den zahlreichen stillen Helfern im Hintergrund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.