TSV Adendorf – VfL Bleckede II 5:1 (4:1)

Einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Aufstieg haben die 1. Herren des TSV Adendorf an diesem Wochenende übernommen. Letztendlich eindeutig setzte sich das Team gegen den VfL Bleckede II durch. Unser Spieler Falko Peters stand dem Sportportal luenesport.de Rede und Antwort:

TSV-Spieler Falko Peters: „Bleckede hat gut begonnen und ist durch einen Fehler von uns früh in Führung gegangen. Danach sind wir aber aufgewacht und konnten umgehend ausgleichen, sind kurz danach sogar in Führung gegangen. Die restliche 1. Halbzeit haben wir dann dominiert, die Partie war da schon entschieden. Die 2. Halbzeit war Not gegen Elend: Bleckede weiterhin mit langen Bällen, die aber keine Abnehmer fanden, wir viel zu ungenau und unkonzentriert – die schlechten Platzverhältnisse haben ihr Übriges dazu beigetragen. Kein schönes Spiel, aber wir sind Tabellenführer!“

Tore
0:1 Buchholz (8.),
1:1 Trinz (10.)
2:1 Hannebohm (12.)
3:1 Kopp (35.)
4:1 Hannebohm (42.)
5:1 Kopp (86.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.