Was für spannende Spiele am heutigen ersten Turniertag in der Qualirunde. Unser Team reiste ersatzgeschwächt zur Turnhalle Kaltenmoor. Doch auch ohne Fabi und Stina gelang es den Füchsen, gegen jeden Gegner zahlreiche und hochkarätige Chancen zu erspielen. Nur mit der Verwertung haperte es anfangs.  🙄 Doch die Füchse sind eine Turniermannschaft, erkämpften sich die Tore und stehen nun knapp auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Staffel bleibt spannend, denn jedes Team nach uns kann uns in der Rückrunde noch überholen.

Das beste Spiel des Tages ging leider etwas unglücklich verloren. Im Spiel gegen den TSV Bardowick lieferten beide Mannschaften ein tolles Offensivspektakel ab. Beide Elterngruppen saßen direkt nebeneinander und kamen aus dem Jubeln gar nicht mehr heraus. Toll herausgespielte Offensivaktionen wurden knapp vergeben oder von heldenhaften Abwehrspielern und starken Torleuten vereitelt. Wir verloren zwar noch einem Mißgeschick mit 0:2, aber von da an sammelten die Füchse fleissig die Punkte und schossen zahlreiche Tore. Bilder gibt es leider keine zusätzlichen, dafür sind nun die Bilder vom letzten Turniertag in Brietlingen nachgetragen.

Für die Füchse spielten:

Sara, Konstantin, Karl-Ole (1), Michel, Julius (2), Henry (3), Leo, Valentin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.