Photo: Michal Paul, NFV

Beim diesjährigen Durchgang des SparkassenCups, einem überregionalen Sichtungsturnier für Jugendliche, nahm der TSV Adendorf mit zwei Mannschaften unter der Leitung von Alexander Brilz teil. Beide Mannschaft schlugen sich gegen starke Gegner beachtlich, das Team „Adler“ wurde sogar Tagessieger im Kreis Lüneburg und darf im kommenden Juni im Regionalturnier um den Einzug in die Finalrunde in Barsinghausen kämpfen.

Bericht und Bilder auf der NFV-Homepage findet man hier.

Bericht und weitere Bilder, besonders von unseren beiden Mannschaften findet man auf der Homepage der 2004er hier direkt.

Glückwunsch seitens des Vereins an den Jahrgang 2004, seinen Trainer und alle Fans.

Viel Erfolg und schöne Spiele beim Regionalturnier.

2 Antworten zu “JG 2004: Sieg auf lokaler Ebene beim SparkassenCup 2105”

  1. Roman Kalex Roman Kalex sagt:

    Glückwunsch von uns 2003ern und viel Erfolg in der nächsten Runde. Denn dort gilt: „Es kann nur einen geben“ der das Ticket ins Finale bekommt.

    🙂

  2. Glückwunsch und viel Erfolg beim nächsten Turnier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.