Grünweißer Jubel nach dem Spitzenspiel in Buchholz. Der Tabellenführer der D-Junniorinnen Kreisliga, der TSV Bardowick, schlägt am letzten Montag den Zweitplatzierten, die Mädchenspielgemeinschaft Buchholz, klar mit 1:3. Damit sind die Bardowickerinnen uneinholbar auf Platz 1. Mittendrinn in der Jubeltraube sind auch einige Adendorfer Spielerinnen, die mittels Zweitspielrecht die Reihen des TSV Bardowick verstärken.

Glückwunsch an das Trainerteam des TSV Bardowick, den Spielerinnen rund um ihre Kapitänin Chantal, bei uns schmerzlich als Kopfballungeheuer  😀 in Erinnerung sowie unseren beiden Spielerinnen Antonia (im mittleren Bild 2. v. l.) und Hanna (4. v. l.). Beide haben in ihrer ersten Saison in einem Mädchenteam mal gleich einen Titel sich erspielt. Nach dem Titel in der Halle sowie dem dritten Platz mit einer zweiten Mannschaft haben die Mädchen nun auch Erfolg auf dem Rasen.

Antonia und Hanna mit „ihren“ Jungs beim TSV Adendorf.

Hier einige Bilder aus Testspielen der 2003er des TSV Adendorf gegen die D-Junniorinnen des TSV Bardowick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.