TSV Adendorf gegen TuS Erbstorf mit 4:4

Eine Woche nach dem ersten Testspiel gab es das nächste Duell gegen unsere Nachbarn. Diesmal war das Wetter und die Platzverhältnisse deutlich besser. Es fehlten 3 Spieler und daher kam Bennet von den Wildkatzen unserem Team zur Hilfe. Nach mühsamen Beginn entwickele sich ein torreiches Spiel, bei dem jede Mannschaft sich wie ein Sieger fühlen durfte.

Der Spielverlauf:

Nach dem kräftezerrenden Kick in der letzten Woche galt es heute, wieder am Spielaufbau zu arbeiten und einfach das Gefühl für ein Rasenspiel weiter zu entwickeln. Wir versuchten trotz der fehlenden Spieler eine schlagkräftige Formation auf den Rasen zu bringen. Das gelang uns auch ganz gut, allerdings hielt Erbstorf diesmal von Beginn an gut dagegen. Mit einem schönen Schuss konnte Pia uns verdient in Führung bringen. Wir versuchten nun das Spiel gut aufzubauen, was uns aber letztendlich immer nur bis zur gegnerischen Strafraumkante gelang. Dort verteidigte Erbstorf konsequent und robust. Aber unser „neuer“ Spieler lies sich nicht davon abschrecken.  😎 Bennet erhöhte mit einem gezielten Schuss auf 2:0. Das war auch der Halbzeitstand. Obwohl wir weiterhin gut spielten, machte nach dem Seitenwechsel Erbstorf mächtig Druck. Dem mittlerweile deutlich verdienten Anschlusstreffer folgte dann sogar der 2:2 Ausgleich. Nun spielten beide Teams mit offenem Visier. Es ging hoch und runter, Chancen auf beiden Seiten. Für die Torleute war das ein toller Tag, denn sie konnten sich mit vielen tollen Paraden auszeichen. Valentin flog hin und her, faustete, grätschte und hielt die Bälle fest. Aus einer Ecke heraus erzielte Leo das 3:2. Doch Erbstorf steckte nicht auf, griff weiter mutig an und belohnte sich mit zwei Toren für den Aufwand. Nun lagen wir erstmalig hinten. Volle Attacke! Mit einem sehenswerten Distanzschuss lies Pia dem gegnerischen Torwart keine Chance. In den letzten Minuten versuchten beide Teams mit vollem Einsatz das entscheidende Tor zu erzielen, doch die Abwehrreihen hielten dicht.

Das Fazit:

Das heutige Testspiel rundet die Saisonvorbereitung für das kommende Punktspiel bestens ab. Wir haben heute tolle Angriffe, viele Tore, nochmehr Torraumszenen und wieder eine klasse Teamleistung erlebt. Schade das am Ende kein Sieg herauskam, den allerdings auch die Gäste aus Erbstorf sich verdient hätten. Somit geht das Unentschieden völlig in Ordnung und wir Trainer sind erneut hoch zufrieden mit der Mannschaftsleistung unserer kleinen Kicker.

Das Team:

Pia (2), Stina, Sara, Leo(1), Karl-Ole, Fabian, Bennet (1), Valentin und Max

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.