Viele Kinder, viele Sieger

Zum Abschluss der Hallensaison 2014/15 gab es noch einmal einen schönen Fußballtag. Die Jugendteams der Jahrgänge 2007/08 des TuS Erbstorf und des TSV Adendorf trafen sich am Samstag Vormittag, um noch einmal in aller Freundschaft den sportlichen Wettstreit miteinander zu suchen. Dabei gab es spannende Spiele, schöne Tore und viele tolle Momente bei den Kindern. Für alle angetretenen Mannschaften war es zudem noch einmal die Gelegenheit, Formationen und Spielerpositionen zu testen, bevor es dann nach den Osterferien dann nun endlich losgeht. So mit echtem Fußball und so. 😎  Denn die 2008er Teams werden im Länderpokal erstmalig im Ligabetrieb organisiert antreten, die teilnehmenden 2007er Mannschaften als eigenständige Teams in der U8 bzw. später der U9-Liga.

Rund ums Turnier

Die Adendorfer Jugendspieler des Jahrgangs 2003 haben für die gesamte Veranstaltung sehr kurzfristig das Catering übernommen und somit ihre Reisekasse für ihre Turnierfahrt nach Bremen aufgebessert. Zudem erfüllten Geschwister und kranke 2008er Spieler alleine die Funktion des Wettkampfgerichtes: Sie bedienten die Zeittafel, führten die Ergebnislisten und organisierten den Spielbetrieb. Vielen Dank dafür.

Die Mannschaften:

Für den TSV Adendorf nahmen folgende Teams am Derbyturnier teil:

2008er Team 1 „Die wilden Wölfe“

2008er Team 2 „Die Wildkatzen“

2008er Team 3 „Die Füchse“

2007er Team B

Für den TuS Erbstorf nahmen folgende Teams am Derbyturnier teil:

2008er Team 1

2008er Team 2

2007er Team B

Die ersten Bilder:

Klar, Bilder wurden viele an dem Tag gemacht. Die ersten schönen Bilder findet ihr hier. Sobald die nächsten Exemplare gesichert sind, gibt es nochmal ein großes Photoupdate.

Die Ergebnisse:

Ergebnisse gab es auch. Die sind zwar vor dem Hintergrund des freundschaftlichen Turniercharakters eher nebensächlich, aber dennoch. Hier geht es zur Abschlusstabelle.

Das Fazit:

Das Derbyturnier hat uns toll gefallen. Die Stimmung auf der Tribüne war gut, Eltern, Fans und Freunde haben ihre Spieler immer positiv angefeuert. Auf dem Platz haben die Mannschaften alles gegeben, alles versucht. Unsere noch sehr jungen Fußballer haben zwar ihr ganzes „Fußballerleben“ noch vor sich, aber schon heute haben sie wieder gezeigt, wie schnell sie sich doch entwickeln. Die Jungs und auch die vielen Mädels konnten sich heute wieder schön austesten und ihrem Hobby gegen „echte Gegner“ nachgehen.

Nach den Osterferien sehen sich das ein oder andere Team auf der Jagd nach Punkten und Toren in den unterschiedlichen Wettbewerben wieder. Spätestens aber zum Jubiläumsturnier des TuS Erbstorf am 2. Mai. Wir 2008er-Adendorfer werden dort mit einer gemischten Mannschaft auflaufen und so das 50-jährige Vereinsjubiläum mit den Erbstorfern angemessen feiern.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.