U12 JSG Ostheide gegen TSV Adendorf 2 endete mit 2:1 (1:1)

Der alte Spielbericht war weg. Daher gibt es den Spielbericht nun noch einmal, aber nur in verkürzter Form.

Der Spielbericht:

Das Wetter war schön. Die Spielbedingungen in Neetze waren es nicht. Unser Team kämpfte tapfer und konnte trotz der Unkenntnis von neuen und speziellen Fußballregeln zwischenzeitlich die Führung der JSG Ostheide ausgleichen. Das blieb aus mysteriösen Umständen aber nicht so und daher musste unser Team ohne Punkte, dafür mit einigen verletzten Spielern, die Heimreise nach Adendorf antreten.

Das Fazit:

Tja, anscheinend haben wir einfach die falsche Sportart gespielt. Naja, ist halt so.  😕 Beim nächsten Aufeinandertreffen spielen wir hier in Adendorf unter besseren Bedingungen. Mal schauen, wie sich die Hallensaison und sich ein mögliches Aufeinandertreffen dort entwickelt. Glückwunsch an Ole für sein erstes Tor in der noch jungen Saison. Weiterhin gute Besserung an die tlw. noch immer verletzten Spieler.

Die Aufstellung:

Joshua, Tim, Finn, Justin, Jan Hendrik, Florian K., Florian S., Max, Dustin, Ole (1), Tobias

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.