TSV Adendorf 2 gegen TSV Gellersen endet mit 2:7

Nun durfte auch endlich die zweite Mannschaft ran. Bei nicht so schönem Wetter traten wir gegen den TSV Gellersen an. Die frühe Führung der Gäste konnte die Mannschaft schnell egalisieren und selbst in Führung gehen. Doch dann bekam Gellersen einen Lauf, den wir nicht mehr aufhalten konnten.

Der Spielverlauf:

Mit elf Kindern waren fast alle Kicker der Mannschaft dabei. Das Wetter war eher diesig, der Rasen vom Regen zuvor noch klitschnass. Die Taktik war wie immer. Die Mädels machen die Drecksarbeit, die Jungs schießen die Tore. Doch Gellersen hatte ein, zwei sehr starke Spieler und die setzten sich recht gnadenlos durch. Schnell erzielten die Gäste das 1:0, das aber durch Karl-Ole schnell ausgeglichen wurde. Dann lief das Spiel hoch und runter, wobei wir immer wieder tolle Chancen hatten. Letztendlich hatte die Pia dann sich durchgesetzt und brachte uns in Führung. Wir wechsteln förhlich durch, doch nun bekam Gellersen einen Lauf. Bei den kleinen Kickern ist das verteidigen des großen Tores sehr schwer, da neben der Körpergröße auch die Erfahrung zum notwendigen Stellungsspiel fehlt. Die beiden Gellersener Stürmer bewiesen ihre Klasse und schenkten uns bis zur Halbzeit noch vier Tore in Folge ein. Die Halbzeitpause konnten wir gut nutzen, um uns besser auf das Spiel einzustellen. Das gelang auch, doch trotz bester Chancen erzielten wir kein Tor mehr. Gellersen machte es besser und so endete die Partie mit 2:7.

Das Fazit:

Trotz des klaren Entstandes war es ein spannendes und keinesfalls einseitiges Spiel. Wir hatten viele Chancen und machten in vielen Phasen auch das Spiel. Die beiden Spielsysteme in den jeweiligen Halbzeit haben funktioniert, wobei in der zweiten Spielhälfte die Torchancen klarer herausgespielt waren. Nun müssen wir in Zukunft noch stabiler werden und die Chancenverwertung deutlich verbessern. Aber das kommt ja alles noch.

Die Aufstellung:

Pia, Sara, Stina, Leo, Oskar, Hannas, Benedikt, Fabian, Karl-Ole, Jonas, Konrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.