Für alle, die dabei waren und auch die, die nicht dabei sein konnten, hier eine Zusammenfassung des Auftritts unserer U8 in aller Kürze:

Nach 5 guten bis sehr guten Spielen war der 1. Platz gesichert!

Bengt erhielt außerdem noch die Auszeichnung als „Bester Spieler“ des Turniers!

Angetreten waren acht Mannschaften in zwei Gruppen, von denen der Gastgeber zwei Teams stellte. Mit einem reduzierten Kader von 8 Spielern ging es für unsere Kicker in der Gruppe A zunächst gegen Bardowick 1, Gellersen und Barendorf, dann im Halbfinale gegen Scharnebeck, bevor sie schließlich im Finale erneut gegen Barendorf antreten mussten. Da Manu als Ersatz-Coach die Kicker teilweise auf neuen Positionen einsetzte, boten sich uns Adendorfer Anhängern bei diesem Turnier abwechslungsreiche Partien, bei denen alle zeigten, dass sie auch mit neuen und ungewohnten Aufstellungen gut zurecht kommen und tolle Leistungen zeigen können.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, JUNGS und an Manu vielen lieben Dank fürs Coaching!

Zu unseren Impressionen des Turniers (Vielen Dank, Anja!)

Vielen Dank auch an den TSV Bardowick für dieses toll organisierte Turnier mit viel Drumherum (Spielzone, zweite Halle, Verpflegung zu sehr angenehmen Preisen), wir kommen gern wieder!

Zum Turnierbericht auf den Seiten des TSV Bardowick…

2 Antworten zu “U8 Turniersieger beim Domstadtpokal am 01.02.2014 in Bardowick”

  1. Roman Kalex Roman Kalex sagt:

    Super. Erster Beitrag von jemand anderem. 🙂

    Tolle Leistung und viel Erfolg euch im Finale der Hallenkreismeisterschaft.

    Roman

  2. Andrea Michel Andrea Michel sagt:

    Unsere Kinder! :o))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.