U7 OSV WinterCup

(8 Mannschaften)

Team 1: 7. Platz

Team 2: 6. Platz

U7 TuS Erbstorf Cup

(6 Mannschaften)

Team 1: 4. Platz

Team 2: 3. Platz

Zur Überbrückung der langen Spielpause bis zum nächsten Punktspiel Anfang Februar haben wir mit den 2007ern an zwei schönen Turnieren hier in Adendorf teilgenommen. Wir waren in beiden Fällen zwar nicht der Ausrichter und somit Gast in „unserer“ Turnhalle, hatten aber dennoch nur Heimspiele. Daher zuerst vielen Dank an die Fans unserer Kicker, die uns angefeuert und angetrieben haben.

Bilder von dem OSV WinterCup in Adendorf:

Der Turnierverlauf in Adendorf:

Neues Jahr, neues Turnier und wieder einige Premieren für unsere Kicker. Zum ersten Mal begleitete uns unser Maskottchen, welches dann auch gleich schon so einige Erfahrungen sammeln konnte. Denn auch ein Maskottchen muss ja erst einmal die Fußballregeln lernen, bevor es wirken kann. Eigentlich wollten wir nur mit einer Mannschaft antreten, aber auf Bitten der Veranstalter traten wir mit dann kurzfristig mit zwei Teams an. Diesmal spielten wir endlich mit einem Futsalball und man konnte deutlich schönere und bessere Spielzüge sehen. Allerdings fiel uns das Toreschießen wieder nicht so leicht und wir konnten teilweise aus unserer Feldüberlegenheit wenig zählbares erreichen. Nach den Gruppenspielen waren wir jeweils Dritter und konnten nicht mehr in das Finale einziehen. Aber egal, denn es gab ja neue Gegner, die besiegt werden wollten. Beim entscheidenden Spiel zwischen dem Team 1 und dem TuS Barendorf gab es dann für unseren Jahrgang dann auch eine erneute Premiere: Ein Sieben-Meter-Schießen musste die Entscheidung bringen und unser Tohüter Tobias konnte hier sich mit einigen Glanzparaden auszeichen. Daher gewann dann auch das Team 1 dieses Spiel. Im zweiten Team lief es in der Finalphase besser, den es erreichte den sechsten Platz. Im Turnierverlauf fand der nun mittlerweile „legendäre“ Mädchensturm mit Pia, Stina und Sara wieder zusammen und schoss ein Tor nach dem anderen.

Das Fazit:

Dieser Ball liegt uns deutlich besser. Im direkten Vergleich mit den anderen Mannschaften unseres Jahrgangs hatten wir einige Male deutlich das nachsehen. Diese Mannschaften sind aber teilweise nur mit ihren besten Spielern aufgekreuzt oder haben wenig gewechselt. Wir waren ja wieder mit zwei buntgemischten Teams unterwegs und hatten auch einige 2008er dabei, so dass wir Trainer sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen sind. Viele müde, aber glückliche Kinderaugen strahlten bei der Siegerehrung.

Die Aufstellungen:

Team 1:  Levin, Jamie, Fabienne, Konrad, Nils, Max, Tobias, Fabian

Team 2: Sara, Pia,  Leo, Karl-Ole, Luis, Jonas, Stina, Hannes

_________________________________________________

Bilder von dem U7 Cup des TuS Erbstorf in Adendorf:

Der Turnierverlauf in Adendorf:

Unser Nachbarverein aus Adendorf, der TuS Erbstorf hatte zu einem U7-Turnier eingeladen. Diesmal traten wir gleich mit zwei Mannschaften (und mal wieder mit einer neuen Aufteilung) an. Bei diesem Turnier gab es auch einen anderen Turniermodus als am Wochenende zuvor, denn hier spielte jeder gegen jeden. Das ist insofern schöner, als das man alle Teams auch im Spiel kennenlernt. Unser Teammaskottchen hat wohl aus dem letzten Turnier wohl einiges gelernt, behalten und auch angewandt. Denn heute schossen unsere beiden Teams viele und schöne Tore. Während im Team 1 es gleich mehrere Torschützen gab, ist bei der zweiten Mannschaft das Toreschießen weiterhin Frauensache: alleinige Torschützin in den zahlreichen Spielen war der Wirbelwind Pia. Bei einem Turniermodus jeder gegen jeden muss es dann auch irgendwann ein Spiel Adendorf 1 gegen Adendorf 2 geben. So war es dann nach einigen Spielen soweit und unsere Kicker jagten gemeinsam über den Platz. Hochspannend war das Spiel, denn beide Teams kämpften mit offenen Visier und wollten unbedingt den Sieg. Doch die beiden Torwarte Tobias und Jonas zeigten einige Glanzparaden, so dass das Spiel mit 0:0 unentschieden endete. Klar, wir Trainier sind etwas weniger objektiv als andere Zuschauer, aber für uns war es das schönste und beste Fußballspiel an diesem Tag. Aber nach dem direkten Aufeinandertreffen ging es natürlich weiter. Unsere Mannschaften gewannen, verloren, erzielten weitere Tore und kassierten auch welche. Bei toller Stimmung in der Halle ging das Turnier auch pünktlich in die Siegerehrung. Und siehe da, es gab doch noch eine Premiere für die 2007er. Das zweite Team erreichte erneut einen dritten Platz, bekam aber diesmal dafür einen „Riesenpokal“ dafür. Diesen bringen wir selbstverständlich zur genaueren Begutachtung zum nächsten Training mit.

Das Fazit:

Tolle Stimmung, tolle Spiele. Viele Tore durch unsere Kicker und mit der Doppelplatzierung auf 3 und 4 sind wir Trainer sehr zufrieden. Das „Spiel“ unserer Jungs und Mädels entwickelt sich immer besser. Ganz schön viele Spielsequenzen sahen schon nach „richtigem“ Fußball aus und nicht „nur“ nach Gebolze. Toll gemacht und auch ein großes Lob an den TuS Erbstorf für die Ausrichtung.

Die Aufstellungen:

Team 1:  Levin, Jamie, Fabienne, Konrad, Nils, Tobias, Luis, Oskar, Beneth, Benedikt

Team 2: Sara, Pia, Leo, Jonas, Stina, Hannes, Max, Clara, Damien

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.